SBU – Schweizerische Buddhistische Union

Zurück zur Übersicht

Sonntag, 5. Mai 2019, 11–17 Uhr
Buddhistisches Zentrum Luzern,

SBU-Thementag 2019
Buddhismus im Alltag – Buddhismus und Alltag

Einladung zum SBU-Thementag 2019
Buddhismus im Alltag – Buddhismus und Alltag


Sonntag, 5. Mai 2019, 11–17 Uhr
Buddhistisches Zentrum Luzern
Rössligasse 14, 6004 Luzern

Wir alle sind beruflich und sozial stark gefordert. Die Welt verändert sich rasant und lockt mit immer neuen Entwicklungen und Waren. Wir können uns mit allem Möglichen befassen; Informationen stehen uns jederzeit in grosser Fülle zur Verfügung. Der Alltag gestaltet sich in unseren Tagen vielschichtig und komplex …
Buddhismus und Alltag – geht das zusammen? Wie leben wir den Buddhismus im Alltag? Wie können wir Zeit finden für unsere spirituelle Entwicklung?

Refererierende (alphabetische Reihenfolge)
– Dorothea Frank
– Hildi Thalmann
– Marcel Urech

Programm
10.30 Uhr - Ankommen
11.00 Uhr - Begrüssung
11.15 Uhr - Inpuls-Referate
12.30 Uhr - Mittagspause mit Verpflegung
14.00 Uhr - Austausch in Gruppen
15.30 Uhr - Austausch im Plenum
16.15 Uhr - Meditation
16.30 Uhr – Abschluss

SBU – die Schweizerische Buddhistische Union
Die SBU versteht sich als Dachverband der verschiedenen buddhistischen Gemeinschaften und Traditionen in der Schweiz. Ihr gehören Zentren, Gruppen und Einzelmitglieder an.
Besuchen Sie unsere Website unter www.sbu.net oder folgen Sie uns auf Facebook.

Die SBU-Thementage
Mit dem Thementag organisiert die SBU jährlich einen Anlass, der Praktizierenden und allen am Buddhismus Interessierten die Möglichkeit bietet, sich zu treffen und auszutauschen. Dharma-Lehrende unterschiedlicher Traditionen führen mit ihren Referaten in den jeweiligen Themenschwerpunkt ein. Der Tag wird mit einer gemeinsamen Meditation abgerundet.

Anmeldung
Für die Planung – insbesondere auch der Verpflegung durch unsere Gastgeber – bitten wir Sie um Anmeldung bis spätestens am 26. April 2019 unter: info@sbu.net
Teilnahme inkl. Verpflegung ist kostenlos.

Veranstaltungsort
Das Buddhistische Zentrum ist der Praxisort der Buddhisten des Diamantwegs in Luzern und Umgebung.

Anreise
Mit den ÖV:
Vom Hauptbahnhof Luzern aus über die Seebrücke; nach Brücke links den Fluss aufwärts der Reuss entlang, bis Flusspromenade endet; weiterführende Gasse rechts hinauf und geradeaus über den Platz; Durchgang zwischen Häusern durchqueren; schon steht man in der Rössligasse; Buddhistisches Zentrum Luzern liegt direkt gegenüber dem Durchgang in der Rössligasse 14.
Dauer vom HB Luzern zu Fuss: ca. 5–10 Minuten

Mit dem Auto:
Ausfahrt «Luzern City», nehmen, ganz rechts einspuren (Richtung Littau); wieder rechts einspuren und im «Parkhaus Altstadt» das Auto parkieren. Vom Parkhaus zu Fuss über die Fussgänger-Passerelle (Etage 2A) und dann über die gedeckte alte Holzbrücke (Spreuerbrücke) zum Mühleplatz. Das Zentrum ist geradeaus hoch, links nach der Coop-City-Filiale.

 

Kanzeon Statue